„C++ and Beyond“ und andere Seminare mit Scott Meyers und anderen

Ich habe den nachfolgenden Beitrag von Scott Meyers in meinem Blog erhalten und finde es wert ihm einen eigenen Platz in meinem Blog zu geben.
Hier der gesamte originale Kommentar wie er bei mir eingegangen ist:
http://blog.m-ri.de/index.php/2011/05/08/adc-c-konferenz-in-prien-am-chiemsee-ein-ruckblick/#comment-4369

Weil Du so viel Begeisterung für C++ und “Events,” die C++ angehen, hast, wollte ich das “C++ and Beyond” Veranstaltung in August in Banff (Kanada) erwähnen. Dort sprechen Herb Sutter, Andrei Alexandrescu und ich Themen wie das Speichermodell für C++0x, die Verwendung von GPGPUs und die Behandlung von grossen Mengen von Daten an. Anzahl der Teilnehmer ist zu 100 begrenzt. Vorträge finden in Englisch statt, aber Herb ist ein Deutschmuttersprachler, und ich versuche, Deutsch zu sprechen. Details der Veranstaltung sind unter http://cppandbeyond.com/ zu finden.

Etwas näher zu Hause sind die Seminare, die ich in Oktober mit meinem Partner QA Systems in Stuttgart halte. Ich gehe vier verschiedene Themen an, und zwar “Fastware” (schnelle Software), die effektive Nutzung von C++ im eingebetteten Bereich, Richtlinien für gute C++ Klassen und wie man die Kraft der C++-Templates zu Designmuster bringen kann. Drei von diesen werden auf Englisch durchgeführt, aber die zwei-tägige Präsentation über C++ im eingebetteten Bereich gebe ich — zum ersten Mal — auf Deutsch. Linke für die Vorträge sind auf http://www.aristeia.com/seminars.html zu finden.

Bitte um Entschuldigung, falls dieser Kommentar wie eine Werbung klingt, aber Tatsache ist, dass es immer noch interessante Veranstaltungen für C++ Entwickler gibt, auch in Deutschland und auch in Deutsch.

Kanada ist etwas weit, aber Stuttgart ist in Reichweite… mal sehen 😉

2 Gedanken zu „„C++ and Beyond“ und andere Seminare mit Scott Meyers und anderen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.