Texte von deutschen Meldungen in Microsoft Produkten auf englisch finden

 Wer kennt das nicht: Da hat man ein deutsches Microsoft-Produkt und bekommt eine Fehlermeldung, auf die Google nichts ausspuckt. Scheinbar ein seltener Fehler. Oder evtl. benutzen viel mehr Anwender die englische Version eines Entwicklerproduktes.

Was nun? Ja wenn man genau wüsste wie die selbe Meldung in englisch lautet, besonders wenn man keine Fehlernummer oder keine ID aus dem Ereignisprotokoll hat…

Die Lösung für MSDN Nutzer ist einfacher als man denkt:
Es gibt die Glossaries, d.h. die entsprechenden Übersetzungstabellen komplett zum Download ❗

In der entsprechenden ZIP-Datei befinden sich 276 csv Dateien mit allen möglichen Produkten. Das schließt die Windows Server Produkte ein, wie auch VisualStudio.
Alleine die Windows 7 Datei umfasst 56 Megabyte an Texten.

4 Gedanken zu „Texte von deutschen Meldungen in Microsoft Produkten auf englisch finden“

  1. Wohl dem, der eine MSDN-Subscription sein eigen nennt. 🙂 Früher gab’s die Teile ja mal im ganz normalen Microsoft-FTP, aber die Zeiten sind wohl vorbei. Gerade mal geguckt… nix gefunden, so auf den ersten Blick. Es gibt zwar noch einen Download im Language Portal:

    http://www.microsoft.com/Language/en-US/Terminology.aspx

    Aber das tbx, das man sich dort runterladen kann, habe ich hier auf Arbeit weder mit IE8, noch mit VS2010 aufbekommen. Keine Ahnung, was da wieder für wunderlicher Code drinsteht.

    1. @Stefan: Geht bei mir gar nicht. Da landeichnur auf der schwedischen Google Seite. Für Eventlog Einträge scheint es auch nicht zu funktionieren.

      Der Charme bei der Glossaries Lösung ist, dass man auch Texte aus Menüs und Dialogen findet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .