UPDATE Statement für die Tabelle Upgrade eines MSI-Projektes

Ich habe gerade Stunden verbracht ein VBS-Skript zu schreiben, dass ein Microsoft Installer Projekt anpasst. Aufgabe war einige bestehende Einträge in der Tabelle Upgrade zu ändern. Es sollten nur die Wert in den Spalten VersionMin und VersionMax angepasst werden.

Ein schönes UPDATE-Statement war schnell erzeugt. Aber es schlug immer fehl mit:
PostBuild.vbs(28, 1) Msi API Error: OpenView,Sql  😕

Nach längerem Nachdenken, Suchen und Analyse mit Orca, stellte ich fest, dass die Spalten UpgradeCode, VersionMin, VersionMax, Language, Attributes alle den Primary-Key bilden.

Nun wird sich mancher Fragen: Na und?!?!

Nun die MSI Dokumentation sagt zu UPDATE-Statements in MSI Dateien:
❗ UPDATE queries only work on nonprimary key columns!

Also doch alle Records einlesen, löschen und neu schreiben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.