Was nicht alles mit WordPress möglich ist…

Ich bin jedesmal über die Vielfalt der Plugins von WordPress erstaunt.
Ich habe gerade WP-Syntax installiert und es ist stark was das aus den Code-Snipplets macht, die man so in seinem Blog platziert kann.

// TestConsole.cpp : Defines the entry point for the console application. 
//            

#include "stdafx.h" 
int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[]) 
{ 
   _tprintf(_T("Hello World!\n")); 
   return 0; 
}

Und so sah es vorher aus:

// TestConsole.cpp : Defines the entry point for the console application.
//
  
#include „stdafx.h“
int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[])
{
   _tprintf(_T(„Hello World!\n“));
   return 0;
}

Genial schön mit WP-Syntax! 😎

11 Gedanken zu „Was nicht alles mit WordPress möglich ist…“

  1. Schön wäre es auch wenn der ganze Bloginhalt in meinem RSS Reader angezeigt wird und ich nicht immer die Webseite aufrufen müsste um diesen wirklich guten Blog direkt lesen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.