Ein Feature Request für VS-2011 zu den CRT Einstellungen

In den Communities wird immer wieder gefragt, wie man eine EXE erzeugen kann, die keinerlei Abhängigkeiten zu irgendwelchen Runtimes hat. Dazu hat Jochen Kalmbach in seinem Blog einen Klassiker als Video veröffentlicht.

Aber eigentlich könnte es leichter gehen indem man die versteckten Einstellungen für die CRT auf die „General“ Seite packt wie auch die MFC und ATL Linker Einstellungen.

Der Aufbau in den Projekteinstellungen bisher sieht in etwa so aus:

  • General
  • – Use of MFC
  • – Use of ATL
  • C/C++
  • – Code Generation
  • – – Runtime Library

Der neue Aufbau wäre in etwa wie folgt:

  • General
  • – Runtime Library
  • – Use of MFC
  • – Use of ATL

Hier mein Feature Request auf Connect, wer Lust hat kann ja auch einen Vote abgeben:
Place CRT Runtime Library settings on the General tab in the project settings

Ein Gedanke zu „Ein Feature Request für VS-2011 zu den CRT Einstellungen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.