VS-2012 SP1 ist verfügbar und damit wird die Entwicklung von C++ Programmen für Windows XP-SP3 möglich

Microsoft hat Wort gehalten und es steht das SP1 für Visual Studio 2012 zur Verfügung.
Damit kann man nun auch mit VS-2012 native C++ Programme für Windows XP-SP3 entwickeln.

Weiere Informationen finden sich hier:

Ein Gedanke zu „VS-2012 SP1 ist verfügbar und damit wird die Entwicklung von C++ Programmen für Windows XP-SP3 möglich“

  1. Ja Microsoft hat Wort gehalten – aber nur die Halbe Wahrheit gesagt.

    Leider ist das Remote-Debugging nicht auf XP lauffähig.
    Soll ich jetzt wirklich meine Entwicklungsumgebung zurück auf XP portieren?

    Ein einfaches neu-compilieren der Remote Tools mit dem neuen XP-Support hätte vermutlich ausgereicht…

    Ja, nach außen Hui nach innen Pfui…

    Leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.