Viele haben den Blockmodus (Box-Mode) in VC6 über die Tastatur benutzt. Diesen Modus erreichte man über die Tasten Strg+Umschalt+F8. Damit war es einfach Spalten und rechteckige Textbereiche zu markieren und zu bearbeiten.
Diese Operation konnte auch durch das Festhalten der Alt-Taste ausgelöst werden, wenn man mit der Maus den Cursor über einen Bereich zog.

Spätere Visual Studio Versionen haben dafür keinen direkten Hotkey mehr zwischen Box-Mode und Stream-Mode zu wechseln. Das Ganze wurde vereinheitlicht.
Ein Block wird markiert indem die Umschalt+Alt-Taste festgehalten werden und entsprechende Navigationstasten bewegt werden.
Eigentlich logisch und sogar dokumentiert, aber wer liest denn schon die Doku! 😛

http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa301672(vs.71).aspx
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/729s2dhh(VS.80).aspx