Hilfe und Support kann nicht geöffnet werden… Starten Sie „Hilfe und Support“, um dieses Problem zu beheben.

Auf einem meiner Windows 2003 R2 Server bekam ich permanent Abstürze sobald ich die Online-Hilfe im Exchange System-Manager aufrief.
Also dachte ich mir: „Schaust Du doch mal in die Online Hilfe“.

😯 Es springt mich die folgende Fehlermeldung an:

Hilfe und Support kann nicht geöffnet werden, da ein Systemdienst nicht ausgeführt wird.
Starten Sie „Hilfe und Support“, um dieses Problem zu beheben.

Eine dämlichere Fehlermeldung kann es wohl nicht geben! OK, Nach ein wenig googlen kam ich zu der Erkenntnis:
Der Dienst „Hilfe und Support“ fehlte bei mir in der Liste aller Dienste. Das mit dem Satz „Starten Sie „Hilfe und Support“, um dieses Problem zu beheben“ ein Dienst gemeint ist, kann hier wirklich nicht riechen.

Etwas mehr googeln ergab folgenden Fix:

  1. Wechseln in das Verzeichnis c:\windows\pchealth\helpctr
  2. Das gesamte Verzeichnis packagestore löschen
  3. Wechseln in das Verzeichnis c:\windows\pchealth\helpctr\binaries
    und dort den folgenden Befehl aus der Console starten:
    start /w helpsvc /svchost netsvcs /regserver /install

Sollte  helpsvc.exe nicht mehr vorhanden sein, oder der letzte Befehl fehlschlagen, muss man wohl diesen Teil neu installieren:

  1. Explorer starten und wechseln nach c:\windows\inf
  2. Rechtsklick auf die Datei pchealth.inf und Installieren auswählen
  3. Dienst wie oben unter 3. neu installieren.

Das Problem scheinen mehrere Leute sowohl mit XP, als auch Windows 2003 Server zu haben, nachdem Servicepacks installiert wurden. Wundert mich allerdings, weil in der letzten Zeit kein Servicepack installiert wurde.  Wahrscheinlich habe ich nur längere Zeit die Hilfe nicht verwendet 😉 und mirist es nicht aufgefallen.

Damit kann man zumindest mal wieder die Hilfe aufrufen. Warum aber mein Exchange System-Manager jegliche Online-Hilfe mit einem Absturz quittiert bleibt mir noch ein Rätsel…

17 Gedanken zu „Hilfe und Support kann nicht geöffnet werden… Starten Sie „Hilfe und Support“, um dieses Problem zu beheben.“

  1. Dein Post hat mir weiter geholfen, nur eine Bitte, lass´ Deine überflüssigen Kommentare wie z. B. was Du denkst, was Du nicht riechen kannst, das glaube ich, interessiert hier niemenden…

    Der text hätte gereicht:

    Wechseln in das Verzeichnis c:\windows\pchealth\helpctr
    Das gesamte Verzeichnis packagestore löschen
    Wechseln in das Verzeichnis c:\windows\pchealth\helpctr\binaries
    und dort den folgenden Befehl aus der Conmsole starten:
    start /w helpsvc /svchost netsvcs /regserver /install
    Sollte helpsvc.exe nicht mehr vorhanden sein, oder der letzte Befehl fehlschlagen, muss man wohl diesen Teil neu installieren:

    Explorer starten und wechslen nach c:\windows\inf
    Rechtsklick auf die Datei pchealth.inf und Installieren auswählen
    Dienst wie oben unter 3. neu installieren.

  2. Wenn es Dir geholfen hat schön! Mein Blog ist jedoch keine technische Abhandlung und ich schreibe es, weil ich auch das äußern möchte was ich meine. Nur ganz verstehe ich nicht was Du meinst.

    Wenn Dir das nicht gefällt, kannst Du ja gerne andere Quellen bemühen. Nur scheinbar ist mein Blog (trotz meiner persönlichen Ansichten) so informativ, dass man auch Lösungen findet 😉

  3. Hallo Martin,

    Betr. Hilfe und Support kann nicht geöffnet werden.

    Ich habe das gleiche Problem. Leider fehlen mir Kenntnisse im Umgang
    mit der Console. Sie schreiben unter 3. wechseln in das Verzeichnis
    C:windows……..und dort den folgenden Befehl aus der Console starten
    start/w helpsvc………

    Meine Frage: Wie starte ich die Console um den Befehl eingeben zu können.

    Edgar

  4. – Auf Start Schalter klicken -> Ausführen
    – „CMD.EXE“ eingeben
    – Dann „CD c:\windows\pchealth\helpctr\binaries“ eingeben
    – Dann „start /w helpsvc /svchost netsvcs /regserver /install“ eingeben

    HTH

  5. Hallo Martin,

    danke für Ihre schnelle Reaktion auf meine Anfrage. Der Dienst wurde einwandfrei installiert, Help und Support ist wieder verfügbar.

    Edgar

  6. jo,

    danke .. nun loeppt die hilfe wieder im sbs2003

    kann wirklich kein mensch riechen was ms damit meinte ..

    entweder habe ich nur glueck oder bei dir klemmte noch was anderes , bei mir war im exchange manager auch ein crash die folge, wenn ich die hilfe aufrief

    der fehler ist mit deiner loesung aber jetzt auch behoben

    daher nochmals thx a lot

  7. Tach,

    auch von meiner Seite – vielen Dank für den Eintrag – hat bestens funktioniert! Und ich bin ein Fan von eigenen Meinungen – daher von mir einen Daumen Hoch für den Beitrag!

    cya
    Ben

  8. Hilfe und Support kann nicht gestartet werden

    Einfach den Dienst wieder starten

    Start Systemsteuerung
    Verwaltung
    Dienste
    Hilfe und Support

    Den Starttyp auf automatisch einstellen

    Viel spass

  9. Hallo velly

    Hilfe und Support kann nicht gestartet werden

    Einfach den Dienst wieder starten

    Start Systemsteuerung
    Verwaltung
    Dienste
    Hilfe und Support

    Den Starttyp auf automatisch einstellen
    Henry
    Your comment is awaiting moderation.

    Alles Orginal gemacht, kommt die Meldung “HELPCTR.EXE” konnte nicht gefunden werden???????????????????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.