Wer hätte gedacht, dass es so einfach geht 🙂
http://www.biosflash.de/bios-boot-cd2.htm

Einfach Nero genommen, das Image angegeben. Die paar Dateien mit auf die CD gepackt und gebrannt. Neu booten. 

Ich habe jedoch zwei DVD-Laufwerke. Es erscheint dann beim Booten  von der CD eine Fehlermeldung, dass nicht genügend Laufwerkbuchstaben verfügbar sind. Logisch, denn als erster Buchstabe wurde mit Z in dem Image angegeben und nach Z ist kein zweiter Buchstabe mehr verfügbar für mein zweites DVD-Laufwerk.

Kein Problem! Einfach nochmal den Befehl:

MSCDEX /D:MSCD001 /L:X

ausführen und man kann auf die Laufwerke X und Y direkt von der DOS Ebene zugreifen.
Nun kann das BIOS Update lufen…