Wer kennt das nicht: Man probiert einem neuen netten kleinen Editor aus, oder ein anderes Programm und wundert sich hinterher, dass bestimmte Dateiendungen nicht mehr mit den gewohnten Programmen verbunden sind…

Für Visual Studio gibt es hier einen netten undokumentierten Befehl, der es einem ganz einfach erlaubt, die Dateiverknüpfungen für Visual Studio wieder herzustellen ohne eine Reparaturinstallation fahren zu müssen.

Einfach DEVENV.EXE /AssociateFiles aufrufen.

Anmerkungen:

  • Dieser Befehl funktioniert sowohl in VS-2005 als auch VS-2008.
  • Es versteht sich von selbst, dass unter Vista dieser Befehl nur elevated (also als Administrator) ausgeführt werden kann. Also am Besten einen Visual Studio Command Prompt als Admin ausführen.
  • Dieser Befehl ist nicht direkt dokumentiert aber indirekt über eine Fehlermeldung in der Msdn und einige Change-Logs für VS-2005 SP1. So bin ich auf ihn gestoßen.