C++ProgrammierenRessourcenSonstigesWindows APIMartin Richter - So 08 Jun 2008 19:40

Immer wieder taucht die Frage auf, wie die Funktionen zum Laden von Ressourcen (LoadImage, LoadCursor, LoadMenu etc.) eigentlich arbeiten und entscheiden aus welcher LANGID-Sektion die Ressource geladen wird.

Die Dokumentation von FindResource – auf der alle diese Funktionen basieren – gibt leider keine Auskunft.

Wenn man jedoch etwas sucht wird man in der Dokumentation von Developing International Software fündig. Dort findet sich der folgende Abschnitt mit dem Titel Multiple Language Resources, in dem auch beschrieben wird wie FindResource arbeitet und wie eine Ressource gesucht wird:

If the FindResource and FindResourceEx functions do not find any resources that match the language ID’s primary language, they search for resources tagged as „language-neutral.“ This language ID is useful for resource elements such as icons or cursors that are identical for all languages. If a bitmap or an icon will differ for some languages, you can define one language-neutral bitmap as the default and specify language IDs for as many other customized bitmaps as required. For example, bidirectional applications might require bitmaps with right-to-left directionality. Because the FindResource and FindResourceEx functions always search for specific language IDs first, they will always find a bitmap tagged with that language ID before they find one tagged as language-neutral. The search algorithm they follow is summarized in the following list:

1. Primary language/sublanguage
2. Primary language
3. Language-neutral
4. English (skipped if primary language is English)
5. Any

ProgrammierenWindows APIMartin Richter - Sa 05 Mai 2007 07:10

Ich habe ein ganz billiges Win32 API Projekt, dass auf den Bugslayer Utilities von John Robbins basiert. Das Projekt wurde jetzt auf VC-2005 umgestellt.

Keine Probleme aber eigentümliche Meldungen PRJ0041 im Buildlog:

Project : warning PRJ0041 : Cannot find missing dependency ‚winwlm.h‘ for file ‚MyProject.rc‘.  Your project may still build, but may continue to appear out of date until this file is found.
Project : warning PRJ0041 : Cannot find missing dependency ‚macwin32.h‘ for file ‚MyProject.rc‘.  Your project may still build, but may continue to appear out of date until this file is found.
Project : warning PRJ0041 : Cannot find missing dependency ‚macwin32.h‘ for file ‚MyProject.rc‘.  Your project may still build, but may continue to appear out of date until this file is found.
Project : warning PRJ0041 : Cannot find missing dependency ‚macwin32.h‘ for file ‚MyProject.rc‘.  Your project may still build, but may continue to appear out of date until this file is found.
und die Liste geht noch weiter

Die meisten dieser Dateien sind irgendwie für den MAC bestimmt. und im normalen SDK gar nicht vorhanden. Scheinbar kommt der Parser des VS-2005 mit diesen Dateien irgendwienicht klar.

Ausgelöst werden sie offensichtlich durch dem #include der windows.h in den Read-Only Symbols directives:

#define APSTUDIO_HIDDEN_SYMBOLS
#include <windows.h>
#undef APSTUDIO_HIDDEN_SYMBOLS
#include <winver.h>

Ich habe alles mögliche versucht diese Fehler weg zu bekommen, aber irgendwie hat alles nichts gebracht. Und langsam wurde ich ungeduldig länger als 30 Minuten an so einem Seiteneffekt zu verbringen.
Schließlich habe ich zu einem kleinen Trick gegriffen und den Parser überlistet:

#define APSTUDIO_HIDDEN_SYMBOLS
/**/ #include <windows.h>
#undef APSTUDIO_HIDDEN_SYMBOLS
/**/ #include <winver.h>

Jetzt ignoriert der Parser die entsprechenden Include-Dateien und das Projekt erzeugt keine Warnungen mehr und wen interessieren schon die Dependencies der windows.h 🙂 ?

« Vorhergehende Seite