Visual Studio 2005, zeigt nur einen Teil der offenen Dateien, in den Tabs über dem Editor.
Man sieht dort immer nur, die zuletzt verwendeten Dateien. In der Tabulatorleiste rechts außen findet sich ein Drop-Down-Schalter, mit dem man die Liste aller offenen Dateien anzeigen kann. Gerade wenn man mit vielen Dateien arbeitet ist man oft verzweifelt auf der Suche wo die eben noch offene Datei abgeblieben ist.

Dazu muss man aber nicht zu der ungeliebten Maus greifen, auch dafür gibt es einen netten und schnellen Hotkey:
Strg+Alt+Pfeil Unten, über einen Buchstaben, kann man auch in diesem Menü, schnell eine Datei auswählen.