TFS-Reports und die Date/Time Picker mit den regionalen Einstellungen für Deutschland…

Wer Reports aus dem TFS in Visual Studio benutzt kann oft genug nicht die Date/Time Picker verwenden, wenn er die deutschen  regionalen Einstellungen verwendet.

Wenn man einen dieser Date/Time Picker benutzt wird das Datum im englischen Format in das Eingabefeld übernommen, was dann anschließend mit der Meldung

Der Wert, der für den ParamEndDate-Berichtsparameter angegeben ist, ist für dessen Typ ungültig. (rsReportParameterTypeMismatch)

quittiert wird.

Das ganze ist kein Problem des TFS sondern des MS-SQL 2005 Reportservers.
Es gibt für den MS-SQL 2005 SP2 einen nicht offiziellen Hotfix, der dies behebt:
http://support.microsoft.com/kb/949095/en-us

Leider muss man um ihn zu erhalten den Microsoft Support kontaktieren. Einfach dort den Hotfix anfordern. Mir ist nicht klar warum man diesen Hotfix nicht direkt herunterladen kann.

Weitere Infos auch hier:
https://connect.microsoft.com/SQLServer/feedback/ViewFeedback.aspx?FeedbackID=271928

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.