Beim Umzug meines bisherigen TFS 2010 in seine neue virtuelle Umgebung bin ich streng nach dem folgenden (leider nicht ganz fehlerfreien) Artikel vorgegangen: Move Team Foundation Server from One Hardware Configuration to Another

Ich habe brav die Report-Services Datenbanken wie auch alle anderen Datenbanken zurückgespielt (ReportServer und ReportServerTempDB) und natürlich auch den Verschlüssellungsschlüssel (eine unmögliche Übersetzung) oder besser den Encryption Key vom alten Server übernommen.
Danach habe ich kontrolliert ob die entsprechenden Reports alle wieder verfügbar sind. Aber Pustekuchen.

Beim Öffnen der entsprechenden Site der Reporting-Services erhielt ich im Browser die folgende (mir absolut unverständliche) Fehlermeldung:

Reporting Services-Fehler
Die Funktion Bereitstellung für horizontales Skalieren wird in dieser Edition von Reporting Services nicht unterstützt. (rsOperationNotSupported) Onlinehilfe

Nach etwas Grübeln und vergeblichem googeln bin ich wieder im Reporting Services Configuration Manager gelandet, und siehe da, der letzte Einstellungspunkt lautet: Bereitstellung für horizintales Skalieren.

Nachdem ich diesen Punkt aufgerufen habe war das Problem schnell entdeckt:
In der Liste der hier aufgeführten Server stand sowohl, der neue Server, als auch der alte Servernamen, den ich natürlich bereits vom Netz genommen hatte. Nachdem der Eintrag mit dem alten Namen entfernt war, konnten Reports auf dieser Site zumindest aufgelistet werden.

Leider funktionierte nicht einer der Reports, aber dazu mehr in einem der nächsten Artikel…