Vor nicht mal einem Jahr hat Microsoft die NNTP Foren geschlossen.
MSDN-Foren, Technet-Foren und Microsoft-Answers sind der Weg, den sich Microsoft für die Community vorstellt.

Aber auch bei der gemeinsamen Plattform blieb es nicht lange. Ursprünglich liefen MSDN, Technet und Answers auf der selben Plattform. Dabei blieb es nicht lange. Answers wurde von den MSDN und Technet-Foren getrennt. Die Technik blieb erst einmal fast die selbe. Vor einiger Zeit wurde Answers in einen eigenen Bereich ausgekoppelt. D.h. Microsoft machte aus einem Community Bereich und aus einer Softwarelösung 2.

Nun wird es noch mal ganz anders. Answers 2.0 wird an diesem Wochenende seine Türen auf machen.
Wie immer:  Alles wird besserwerden! Es wird schneller, übersichtlicher, besser für die Fragesteller. Auch das Bewertungssystem wird sich ändern. Es wird keine Medaillen und keine Punkte mehr geben. BTW: Wer ist ernsthaft eigentlich auf so etwas wirklich scharf, oder wer braucht das? 😉
Gut wir werden sehen.

Leider hat dies für die Viel-Poster (z.B. MVPs), die in diesen Foren oft genug einen Löwenanteil an Antworten liefern, einen faden Beigeschmack.
Für die Viel-Poster wurde in den bisherigen Foren MS-NNTP Bridge angeboten und dank Jochen Kalmbach haben wir ein noch besseres Produkt, die Community Forums NNTP Bridge. So, dass man bisher auf einfache Art und Weise die HTML Foren wie gewohnt aus seinem Newsreader lesen und Fragen beantworten.
Auch mit der Trennung vom Answers und MSDN Foren blieb zumindest die NNTP Bridge erhalten.
Damit ist nun in Answers 2.0 Schluss. Die neuen Answer Foren werden keine Unterstützung für eine NNTP-Bridge haben.

Vor einem Jahr hieß es, dass die Community durch das Abschalten der NNTP Foren gestärkt werden sollte. Die dort existierende C++ Community wurde dadurch restlos zerstört. Scheinbar stellt sich jetzt heraus, dass die HTTP Foren in der jetzigen Form doch nicht die Community-Lösung sind, die notwendig ist. Eigentümlich, denn es gab schon damals genug Leute, die dies angezweifelt haben.
Irgendwie kommt mir das alles nicht mehr so durchdacht vor wie es sein könnte, und leider kommt es mir auch so vor, dass diejenigen, die die Community maßgeblich mittragen wieder die sein werden, die die größten Nachteile erfahren werden.

Auch wenn Answers nicht mein Bereich ist bleibt für mich irgendwie ein fader Beigeschmack und die Befürchtung, dass die Answers Foren nur der Anfang waren und das auch die MSDN-Foren bald eine Neugestaltung erfahren könnten und die Bridge auch hier kippen wird.
Für mich als Vielschreiber und Vielleser wäre dies ein echter Rückschritt, wie es schon die Abschaltung der NNTP Foren war, denn mit dem Browser Interface alleine, kann man unmöglich so schnell wie heute, so viele Informationen und Foren sichten.