Ein wirklich übler Patchday von Microsoft für ale Windows 2000 Nutzer.
In den Sicherheitsfixes für Visual Studio 2005 und 2008 wurden auch die Runtime Module der MFC 8.0 und MFC 9.0 “gefixed”.
Siehe http://support.microsoft.com/kb/2467175 für VS-2005
Siehe http://support.microsoft.com/kb/2467174 für VS-2008

Es wurde ein Fix eingebaut, den wir schon in VS-2010 gesehen haben, der vermeiden soll, dass Satelite DLLs nur noch aus dem Verzeichnis geladen werden, in dem auch die MFC DLLs liegen
(gegen ‘Binary Planting’, d.h. unterschieben gefakter DLLs aus anderen Verzeichnissen).

Leider wurde dabei die Funktion FindActCtxSectionStringA mit eingebaut und verwendet. Eine Funktion die aber erst ab Windows XP vorhanden ist. Sofern man also eine Anwendung unter Windows 2000 hat, die die MFC80.DLL, MFC80U.DLL, MFC90.DLL oder MFC90U.DLL aus dem WINDOWS\SYSTEM32 Verzeichnis verwendet, dann hat man seit dem dem Patchday von gestern ein massives Problem. Die DLLs können nicht mehr geladen werden. :shock:

Einziger Rat ist hier, die neuen Dateien löschen und die ungepatchten Versionen installieren und das am besten direkt in den Programmverzeichnissen :!:
Alte Runtimes für VS-2005 SP1 http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=200b2fd9-ae1a-4a14-984d-389c36f85647
Alte Runtimes für VS-2008 SP1 http://www.microsoft.com/downloads/en/details.aspx?FamilyID=a5c84275-3b97-4ab7-a40d-3802b2af5fc2
Alle Versionen mit den VCRedist_x86.exe Versionen und dem Datum vom 13.04.2010 sind für Windows 2000 tabu.
Das heißt auch, dass man diese DLLs nicht in seinem eigenen Setup für Windows 2000 ausrollen sollte.

Nicht betroffen sind Applikationen, die diese DLLs applikationsnah, d.h. im Programmverzeichnis installieren.
Eine Methode, die ich seit Jahren empfehle!

Nur noch einmal zur Klarstellung: Der Sicherheitspatch ist nur problematisch für Windows 2000 Rechner :!:

PS: Was bin ich froh, dass wir Windows 2000 schon lange nicht mehr unterstützen :mrgreen:

PPS: Bei solch einem Fehler frage ich mich ob hier irgend jemand überhaupt etwas getestet hat, außer das die Installation durchgeführt wird.

Nachtrag:
Die betroffenen C/C++ Runtimes des Visual Studio haben die folgenden Versionsnummern
- VC-2005 8.0.50727.5592 (KB2467175)
- VC-2008 9.0.30729.5570 (KB2467174)

Workaround:
Workaround für Patchday Bug vom 12.04.2011: Wenn unter Windows 2000 der Einsprungpunkt FindActCtxSectionStringA nicht gefunden wird