Microsoft schließt die nntp://microsoft.public.* Gruppen

Seit Jahren haben sich MVPs dafür eingesetzt, dass NNTP Gruppen weiter ein integraler Bestandteil der Community Szene bei Microsoft bleiben. Das Reden und diskutieren hat nun ein Ende. Microsoft schafft Fakten.
Siehe
http://www.microsoft.com/communities/newsgroups/default.mspx
http://news.cnet.com/8301-13860_3-20004109-56.htm

Ab heute wird Microsoft in allen NNTP Gruppen bekanntgeben, dass diese Gruppen nach und nach abgeschaltet werden. Dieses Abschalten wird im Juni beginnen mit Gruppen, die wenig Traffic haben und im Herbst diesen Jahres soll dann die letzte Gruppe vom Netz gehen. Das heißt auch, dass im Community Bereich der Microsoft Homepage die Spiegelung der NNTP Gruppen beendet wird. http://www.microsoft.com/germany/community/developer/newsgroups.mspx.

Begründet wird dies damit, dass die Microsoft Community durch die Zentralisierung auf die Microsoft Webforen weiter gestärkt werden soll. Das Ganze wird weiter begründet mit der Möglichkeit einer effektiveren Suche, der besseren Archivierung, größerer Sicherheit und weniger Spam.

Verstehen kann ich diese ganze Argumentation nicht. Microsoft selbst hat es versäumt die NNTP Gruppen stärker zu umwerben und auch direkter auf diese effektiven Gruppen hinzuweisen. Suchen konnte man immer schon, wenn man es wollte und Spam war eher die Ausnahme als die Regel in den NNTP Gruppen. Manche Stimmen mögen hier eher anführen, dass Microsoft über diese Foren einfach keine Kontrolle hatte und das dies einer der wesentlichen Gründe für die Abschaffung ist. Ich befürchte dies leider auch. „Zensur“ oder „Kontrolle“ ist in den hauseigenen Webforen eben viel einfacher als im „freien“ Usenet.

Microsoft hat IMHO alle Vorschläge der MVPs zu einer Stärkung dieser Community ignoriert und ist seine eigenen Wege gegangen und stellt nun leider Ihre eigene Community vor vollendete Tastsachen. Das andere Zeiten andere Techniken nötig machen oder eben auch hervorbringen ist eine Sache, aber dieses Für&Wider will ich hier jetzt gar nicht mehr diskutieren…

Das der Traffic die letzten Jahre abgenommen hat war klar zu sehen, ist aber eben auch Schuld von Microsoft selbst, weil keine Werbung gemacht wurde. Für meine „Lieblingsgruppe“ 😉 nntp://microsoft.public.de.vc war dies nicht unbedingt schlecht. Es blieb immer ein guter harter Kern an Regulars, der für eine gleichbleibend hohe Qualität sorgte. Jeder der diese Gruppe besuchte konnte mit einer qualitativ hochwertigen Antwort rechnen.

Ich kann nicht für alle Produktbereiche und alle Foren sprechen, aber ich denke, dass ich einen guten Überblick über die technischen Foren für C/C++ und WinAPI habe (sowohl in Englisch als auch in Deutsch). So möchte ich auch speziell zu der Situation dieser Foren hier Stellung nehmen. Als Regular seit über 13 Jahren in nntp://microsoft.public.de.vc , Moderator für die MFC und WinAPI Foren im deutschen C++ Forum (http://www.c-plusplus.de/foren) und Moderator in den C++ und Windows Entwicklungsbereichen der MSDN (http://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-de/categories/) kann ich mir wahrscheinlich auch  ein Urteil erlauben. 😉

Im Vergleich zu allem, was ich in den letzten 12 Jahren an Community erlebt habe, ist keines der Webforen jemals an die hohe Qualität der Microsoft NNTP Foren herangekommen, zumindest was den Bereich Technik und Entwicklung betrifft. Dies gilt meines Erachtens sowohl für die deutschen, als auch englischen Foren. Dies habe ich so auch als Stellungnahme von anderen MVPs anderer Produktbereiche wahrgenommen. Man kann nur hoffen, dass sich das in Zukunft ändert. Das dies ein Automatismus wird wage ich stark zu bezweifeln.

Mit dem Launch von VS-2005 wurden auch deutsche Webforen eingeführt, die aber definitiv als Flop endeten. Im März letzten Jahres gab es dann einen Relaunch auf breiter Basis und mit mehr Engagement von Microsoft und einem vernünftigen Angebot von Gruppen gegenüber dem Start in 2005. Ich habe dazu damals entsprechend berichtet.
Das Microsoft hier weitaus mehr investierte war sofort auch daran zu erkennen, dass hier regelmäßig Microsoft Mitarbeiter präsent waren. Das war auch im Startup der englischen Webforen zu beobachten. Sie sorgten für eine hohe Antwortquote egal um welches Thema es auch ging.
Zumindest fangen diese Foren an zu funktionieren, obwohl sie im C/C++/WinAPI Bereich in keiner Weise an den Traffic der NNTP Gruppe oder des deutschen C++ Forums heran kommt. Ich muss auch klar sagen, dass hier noch einige thematische Gruppen fehlen. Aber wir werden vermutlich in nächster Zeit hier auch noch entsprechende Erweiterungen erleben.

Es bleibt die Tatsache, dass die Qualität in fast allen Webforen zum Teil unterirdisches Niveau haben.
Ein Großteil der Fragen entspringt der Unfähigkeit Google und Bing zu verwenden, geschweige denn die Möglichkeit zu nutzen technische Dokumentationen auch zu lesen. Mangelnde Eigeninitiative in Verbindung mit der allgegenwärtigen Forderung „Gib mir ein paar Zeilen Beispielcode“ sorgen bei mir nicht gerade für Spaß und Herausforderung in diesen Community Bereichen.
Wen wundert es, dass sich ein Techie mit Niveau eher abgeschreckt, als angezogen fühlt, durch die Qualität der Diskussion und Mitglieder. Die Nische NNTP Gruppen war Qualitativ und aufgrund der gewachsenen Strukturen der Mitglieder eine gute Sache. Leider wird diese Nische nun bald verschwinden. Wenn nicht… wer weiß?

Für die Zukunft kann ich nur hoffen, dass viele der Regulars aus den NNTP Gruppen tatsächlich „umziehen“ in die Webforen und damit hoffentlich für mehr Qualität und durch Ihre kontrollierte Präsenz auch für mehr Netiquette sorgen.
Ich bin gespannt was wird. Leider ist meine Hoffnung dies bzgl. gering. Ich befürchte eher, dass sich ein Profi nach dem anderen aus der Online-Community langsam genervt verabschieden wird.

Als Community Dinosaurier weine ich den NNTP Foren nicht nur eine Träne nach, aber das Leben geht weiter…

PS: Die Frage wann die microsoft.public.* Gruppen endgültig verschwinden bleibt natürlich offen. Nicht alle benutzten news.micrsoft.com als Newsserver und NNTP ist nun mal ein verteiltes System. Microsoft wird also eine RMGRPOUP Befehl für seine Gruppen versenden und es bleibt abzuwarten welche Newsserver diesen wirklich ausführen.
Es kann also gut sein, dass uns die microsoft.public.* Gruppen noch eine Weile erhalten bleiben, selbst wenn news.microsoft.com abgeschaltet ist. Nur werden Sie ein Schattendasein fristen und Sicherheit wird der Traffic hier weiter abnehmen, wenn es keinerlei Hinweise mehr von Microsoft selbst auf diese Foren gibt.

5 Gedanken zu „Microsoft schließt die nntp://microsoft.public.* Gruppen“

  1. Pingback: patch-info.de
  2. Hallo Martin,

    auch wenn ich in den letzten Jahren nicht mehr so oft im Usenet unterwegs war, blieb vor allem die Gruppe microsoft.public.de.vc eine wichtige Informationsquelle für mich.

    Die Aktualität der Themen und das von Dir angesprochene hohe Niveau der Diskussionen hoben die Gruppe stets heraus. Dazu hast Du mit Deiner ruhigen und immer kompetenten Art ganz wesentlich beigetragen.

    Dafür möchte ich auf diesem Weg vielen Dank sagen.

  3. Hallo Martin,
    die Gruppe microsoft.public.de.vc war die wichtigste Informationsquelle für mich, insbesondere du hast mir vor Jahren wesentlich geholfen, als ich Probleme mit Threads hatte. Vielen Dank nochmals für deinen beispiellosen Einsatz.

    Ich habe momentan Probleme mit SSH, und wollte daher gerade etwas in microsoft.public.de.vc posten, und es ging nicht.

    Ich bin noch geschockt, dass diese Informationsquelle nicht mehr existiert !
    Ich habe davon nichts erfahren, und dachte etwas mit meinem Internetzugang geht nicht….

    Werner

    1. Hi Werner!

      Unten in meiner Antwort habe ich mein letztes Posting in mpdvc angehängt. Die Empfehlungen gelten immer noch.
      Fakt nach 3 Monaten ist, dass die alte C/C++ Community aus mpdvc nicht mehr existiert. Die Leute sind nirgendwo mehr aufgetaucht nach der Schließung der Gruppen.
      Die de.* Gruppen sind bzgl. C/C++ Entwicklungmit Windows auch keine Plattform wo was los ist.
      Die C/C++ Foren von MS sind auch mehr schlecht als recht besucht. Das Niveau in http://www.c-plusplus.de lässt manchmal zu wünschen übrig.
      Schau Dirs an und such Dir was aus… Raten kann ich nichts. Treffen wirst Du mich überall.
      Die NNTP Foren würde ich gar nicht mehr empfehlen im Gegensatz zu früher.

      Quote:
      —–
      ANN: Schließung von m.p.d.vc
      Von: „Martin Richter [MVP]“
      Datum: Thu, 22 Jul 2010 13:59:05 +0200
      Newsgruppen: microsoft.public.de.vc

      Hi!

      Diese Gruppe wurde von Microsoft zum 01.06. geschlossen! Sie ist wird zwar noch weiter auf einigen NNTP Servern geführt, ich empfehle dennoch in andere Gruppen umzuziehen!

      *Bitte postet nicht mehr hier in dieser Gruppe. Es gibt hier keine Regulars mehr und es macht keinen Sinn mehr hier zu posten!*

      Mein Rat ist es in eine der beiden folgenden Gruppen zu wechseln:
      de.comp.os.ms-windows.programmer
      de.comp.lang.misc
      Ich empfehle dringend neue Threads mit dem Tag [VC] zu versehen.

      Alternativ ist es möglich auch die HTML-Foren hier zu verwenden:
      http://www.c-plusplus.de/forum/index-var-.html
      http://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-de/categories/

      CU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.