C++ProgrammierenVS 2012Martin Richter - Mi 29 Feb 2012 23:32

Wie angekündigt wurde die VS-11 Beta 1 heute veröffentlicht.
Jetzt kann man auch die neue VS komplett testen und nicht nur den neuen Compiler mit den speziellen Erweiterungen für die Windows RT für Metrostyle Applikationen zu erzeugen, der ja schon in einem Developer Preview veröffentlicht wurde.

http://www.microsoft.com/visualstudio/11/de-de/downloads

Diese Beta Version hat bereits eine Go-Live Lizenz und darf produktiv genutzt werden.
Neu in den ganzen Paketen ist eine kostenlose TFS-Express Editition für bis zu 5 Entwickler.
Neu ist auch, dass es jetzt schon in der Beta 1 Sprachpakete zum herunterladen gibt. Wer also in Deutsch testen will, kann das jetzt schon tun.

ProgrammierenVS 2010Martin Richter - Di 09 Feb 2010 07:30

Jetzt geht es in die Schlussphase ❗

Der Release Candidate für VisualStudio 2010 ist nun draußen. MSDN Abonnenten können ihn jetzt schon herunterladen. In den nächsten Tagen wird dann auch ein freier Download zur Verfügung stehen.
http://msdn.microsoft.com/en-us/vstudio/dd582936.aspx

Wie auch schon die Beta 2 gibt es für diesen RC eine Go Live Lizenz, mit der man direkt produktiv entwickeln darf.

Das endgültige Erscheinungsdatum bleibt weiterhin der 12. April 2010

PS: Das jetzt der RC erschienen ist, heißt auch, dass nur noch wirklich extrem gravierende Bugs entfernt werden. Mit dem meisten was wir im RC sehen werden wir wohl auch im fertigen Produkt leben müssen. Ich bin gespannt welche Fehler aus der Beta 2 überlebt haben 😉
Dennoch testen und Fehler melden: https://connect.microsoft.com/VisualStudio?wa=wsignin1.0

ProgrammierenTFSVS 2010Martin Richter - Mo 19 Okt 2009 20:00

Erstmal die wichtigsten News vorab:

  • Die Beta 2 ist ab heute den 19.10.2009 auf MSDN verfügbar.
  • Für alle die, die kein MSDN haben wird es die Beta 2 vorraussichtlich ab Donnerstag den 22.10.2009 frei für alle verfügbar geben.
  • Das Erscheinungsdatum des Visual Studio 2010 wird voraussichtlich der 22. 03.2010 sein ❗

Die Zusammenstellung der Visual Studio Produkte wird sich komplett ändern. Insbesondere was den Team Foundation Server (TFS) und das Team System selbst bettrifft. Es wird nur noch drei Produkte geben (Professional, Premium, Ultimate) und nicht wie bisher 7 (Standard, Professional, Team System Developer, Test, Database, Architecture  und  Team-Suite) ❗
Das bisherige System mit den unterschiedlichen Rollen in Verbindung mit dem TFS kam nicht an und war unverständlich. Die drei neuen Versionen schließen immer die Leistung aller vorhergehenden Pakete ein. Im Detail sieht das bei den neuen Visual Studio Paketen in etwas so aus:

  • Professional: Alles was man bisher eben auch von der Professional Version kennt plus einige Extras, wie Multi-Monitor Support, Managed Extensibility etc.
  • Premium: Alles was Professional hat, inkl. das was wir bisher so in der Team System Developer, Database und der Tester Version kannte.
  • Ultimate: Alles was Professional und Premium umfasst plus die Team System Architecture Funktionen. Kommt also in etwa auf das hinaus was bisher die Team Suite war.

Auffällig! Es ist keine Visual Studio Standard Version geplant. Visual Studio Standard stirbt.
Aber auch hier soll was preiswertes kommen, so dass die Professional Version erschwinglich wird. So jedenfalls meine Hintergrundinfos.

Aber das aller wichtigste ❗ ❗ ❗

  • Alle Visual Studio 2010 Versionen schließen den TFS und eine CAL mit ein ❗
    (Diese Info ist unter Vorbehalt!)
  • Der TFS bekommt eine neue Installationsform mit dem Namen Basic.

Soweit ich das verstanden habe ist das ein vollständiger TFS, wie wir ihn heute kennen aber ohne Sharepoint Overhead. Das bedeutet einfache Installation in 15 Minuten. Und das läuft auch auf einem DC oder SBS, für alle die, die sich keinen zweiten Server hinstellen wollen. Natürlich eignet sich die Basic Installation auch als Installation für den Einplatz (d.h. auch für jeden XP, Vista und Windows 7 Rechner).
Die TFS Basic Installation bietet alles und viel viel viel viel mehr,  als das was wir bisher mit VSS und Visual Studio erledigt haben.

Microsoft will also ganz klar den TFS pushen und auf jeden Entwickler dazu bringen den TFS zu nuzen. Das heißt natürlich in zweiter Linie eine klare Absage für Visual Source Safe (VSS). Man kann sicherlich den VSS auch weiterhin in 2010 nutzen, wie man das in Visual Studio 2005+2008 her kennt. Aber ich kann nur jedem raten sich schnellstmöglich mit dem TFS anzufreunden.
Der VSS Mainstream Support läuft noch bis 11.04.2011!

Anmerkung zum Schluß:
Die Beta2 schließt bereits eine Go-Live Lizenz mit ein, eigent sich also direkt auch für das produktive Entwickeln.

Nachtrag: Alle Infos zur Lizensierung und Bündelung der Pakete bitte ich noch mit etwas Vorbehalt zubehandeln. Die Informationen wie ich sie hier wiedergebe basieren auf einem Webcast vom letzten Freitag und geben wieder wie was ich verstanden habe.

C++IDEMFCProgrammierenVS 2010Martin Richter - Fr 15 Mai 2009 11:13

Jihad Dannawi kündigt in seinem Blog die Veröffentlichung von Visual Studio 2010 Beta 1 für MSDN Subscriber an:
http://blogs.msdn.com/dannawi/archive/2009/05/15/visual-studio-2010-beta-1-available-for-the-msdn-subscribers-on-monday-may-18th.aspx

Dito kann man es auf ZDNet lesen:
http://blogs.zdnet.com/microsoft/?p=2769

Ich freue mich schon drauf, ich hoffe es findet sich Zeit mal wirklich damit spielen zu können und um herauszufinden ob der Slogan „The new 10 is the next 6“ wirklich trägt… 😉

ProgrammierenVS 2008Martin Richter - Sa 10 Mai 2008 16:58

Hier noch der passende KB Artikel für die SP1 Beta:
http://support.microsoft.com/kb/945140/en-us

Es finden sich in diesem Artikel noch einige nützliche Informationen. Unter anderem auch die Links auf die Liste der Änderungen.

Besonders möchte ich hier darauf hinweisen, dass die Links, die veröffentlicht wurden alles Online-Installer sind.
Wer nun lieber ein komplettes Image haben möchte der findet in diesem KB-Artikel die entsprechenden Anweisungen, wie man eine volles Installationspaket bekommt.

C++ProgrammierenVS 2008Martin Richter - Sa 10 Mai 2008 08:38

Die Beta des SP1 für Visual Studio 2008 wurde getsern veröffentlicht und steht zum Download zur Verfügung!

We are excited to pre-announce the availability of the the Visual Studio 2008 Service Pack 1 Beta download.

Visual Studio 2008 SP1 delivers various improvements to Visual Studio 2008 such as support SQL Server 2008 and new ADO.NET features such as the Entity Framework, numerous improvements to the WPF designers, WCF Templates for Silverlight projects, debugger support for the .NET Framework public symbols and source release, control improvements and additions (such as the DataRepeater for Windows Forms and Office 2007 Ribbons for C++), and a number of general debugging and Intellisense updates. This Service Pack also includes fixes to improve the stability, performance and security of many areas of the product. Due to the release schedule of this product, and the fact we have a very short feedback window, we would love to hear from our targeted community members 

Downloads